Wichtige Telefonummern:
Ambulanz 144
Polizei 117
Toxzentrum (Vergiftungen)    145
Praxis ärzte am werk 079 676 10 27
Uni-Kinderspital Basel 0900 712 712*
Kantonale Notrufnummer 0900 401 501*
Kinderspital Aarau 062 838 41 41
Kinderklinik Baden 056 486 21 11



Ältere Kinder und Jugendliche:
GZF Rheinfelden  061 835 66 66
GZF Laufenburg 062 874 50 00

* kostenpflichtig
start of page
background-end
background-end

beratung am werk | Rheinfelden (CH)
kinder- und jugendpsychiatrie am werk | Rheinfelden Anmeldung

Fachstelle für persönliche Beratung


Sven Eichhorn, Daniel Meyer, Robin Reinhard

Sven Eichhorn/ Daniel Meyer/ Robin Reinhard/ Fachstelle für persönliche Beratung Sven Eichhorn, Sozialarbeiter FH / Daniel Meyer, Sozialarbeiter FH, Systemischer Berater / Robin Reinhard, Sozialarbeiter FH



Angebot


Wir, Sven Eichhorn, Daniel Meyer und Robin Reinhard arbeiten auf der Fachstelle für persönliche Beratung, der Familienberatungsstelle des Bezirks Rheinfelden. Einmal pro Woche am Montagnachmittag bieten wir unsere Beratungstätigkeit in der Praxis ärzte am werk an der Fassbindstrasse 4 an. Das Angebot richtet sich an Familien, Paare und Einzelpersonen.

Die Anmeldung erfolgt via Kinderarzt oder Kinderärztin.



Über uns


Wir sind Sozialarbeiter FH, teilweise mit Zusatzausbildungen aus dem Bereich der Beratung



Weiteres


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage
» Fachstelle für persönliche Beratung

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Beratungsspektrum


Wir beraten Kinder und Jugendliche, Familien, Paare, Einzelpersonen, aber auch Gruppen in der Vielfalt der sozialen Problemstellungen, die im Verlauf der Entwicklung auftreten können. Wir stärken und unterstützen Sie bei der Bewältigung von aktuellen Herausforderungen. Gemeinsam suchen wir nach individuellen Lösungen, informieren, triagieren, vermitteln und beraten.
Unser Angebot richtet sich an Jugendliche, Erwachsene und Familien des Bezirks Rheinfelden.
Wohnen Sie ausserhalb des Bezirks Rheinfelden, so beraten wir Sie dahingehend, wo Sie an Ihrem Wohnort Unterstützung bekommen können.

Unsere Beratungsthemen:
• Beziehung, Trennung, Scheidung
• Familienkonflikte
• Erziehungsfragen und Ablösung
• Schul- und Lehrstellenthemen
• Arbeit: Einstieg & Wiedereinstieg ins Berufsleben, Neuorientierung und Arbeitsintegration
• Selbstorganisation, Alltagsstrukturierung
• Ausserfamiliäre Platzierung
• Arbeit: Einstieg & Wiedereinstieg ins Berufsleben, Neuorientierung und Arbeitsintegration
• Beratung rund um die Zusammenarbeit mit Behörden wie des Familiengerichts (Kindes- und
Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Aargau)
• Häusliche Gewalt, Mobbing, Stalking
• Physische und psychische Gewalt
• Budget- und Schuldenberatung
• Unterhaltsberechnungen, Alimente
• Unterstützung bei Sozialversicherungsthemen
• Freiwillige Lohnverwaltung
• Individuelle Themen
• Beratung rund um die Zusammenarbeit mit Behörden wie des Familiengerichts (Kindes- und
Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Aargau)



Kosten


Die Beratungen sind für Sie kostenlos.